Besucher  

kontakt anzeigenXStat.de

   

Am Montag hatten wir unseren Monatsdienst mit dem Thema FWDV 500, Einheiten im ABC-Einsatz. Drei Kameraden hatten dazu eine kleine Übung bei einer Spedition ausgearbeitet. Es gab zwei als Gefahrgut gekennzeichnete Fässer auf einem Anhänger, wobei ein Fass etwas beschädigt war und Flüssigkeit austrat. Zusätzlich gab es zwei Verletzte Personen im Gefahrenbereich, diese galt es zu retten.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurden die Gefahrstoffnummern an den Einsatzleitwagen weitergeleitet und dort erkundet um welche Stoffe es sich handelt und mit welchen Mitteln wir vorgehen können.

Zusätzlich wurde durch einige Kameraden eine Notdekontamination aufgebaut.

Nach Abschluss der Übung gab es ein kurzes Feedbackgespräch und es wurde sich nochmal gemeinsam das Szenario angeschaut.

Wir danken den Kameraden für die Ausarbeitung und der Firma Rapp für die zur Verfügung gestellte Örtlichkeit.

   

Mitgliederbereich  

   
© Feuerwehr Grünendeich